Service

Service

Siebspannservice

Unser Siebspannservice umfasst die Aufbereitung und Neubespannung aller Siebrahmen bis Durchmesser 2600mm mit Edelstahldrahtgewebe oder Kunststoffgewebe mit Siebmaschenweiten jeder Verfügbarkeit. Siebgewebe werden nach Bedarf bzw. technischer Anforderung geklebt – FDA konforme Kleber auf Anfrage verfügbar – für Hochtemperaturanwendungen mit bleifreiem SnAg3 Lot gelötet, oder in Sonderfällen auch punktgeschweißt.

Wir können auf eine Vielzahl von Lieferanten für Siebgewebe zurückgreifen und haben damit ein großes Portfolio an Siebgeweben, das wir anbieten können.

Für große Siebrahmen ab Drm. 1600mm kommt für die Abholung bzw. Anlieferung bevorzugt unser Spezialanhänger zum Einsatz. Wir operieren damit in einem Radius von 300km um unseren Standort Lendorf / Spittal a.d. Drau und sind damit Ihr flexibler Ansprechpartner für Siebrahmenbespannung in Süddeutschland, Österreich, Norditalien und Slowenien.

Neben der Aufbereitung von bestehenden Siebrahmen fertigen wir auch neue Rahmen aus Edelstahl, Normalstahl, Aluminium, Holz – ganz nach Bedarf. Spezialanfragen willkommen.

Siebrahmen für Ultraschallsiebung

Wir reparieren und fertigen Siebrahmen für Ultraschallsiebung bis zu Drm. 2.650mm – zum Teil in geteilter Ausführung  – an bzw. fertigen Umbauten bestehender Siebrahmen zum Einsatz für Ultraschallsiebung an.

Werkstoffe: Aluminium, Normalstahl, Edelstahl 1.4301  

Testsiebungen

Gemeinsam mit unseren bevorzugten Siebmaschinenherstellern führen wir für Sie Testsiebungen mit Ihren Produkten zur Maschinenauslegung- oder Optimierung durch.

Maschinenverleih

Für Testzwecke verleihen wir gegen Gebühr unsere Systeme der Fa. ARTECH Ultrasonic Systems und helfen Ihnen, Ihren Siebprozess oder Probleme mit Verstopfungen durch  Brückenbildung in Rohrleitungen oder Behältern mittels Einsatz von Ultraschalltechnologie zu optimieren.

Eine Vibrationssiebmaschine mit 900mm Durchmesser steht für Testsiebungen oder zur Überbrückung von Produktionsengpässen auch leihweise zur Verfügung.

Mietkosten können bei Gerätekauf bis zu einem gewissen Grad in Anrechnung gebracht werden.