Ultraschalltechnik

Ultraschalltechnik

Optimierung von Siebprozessen durch Ultraschallanregung

Jede gängige Siebmaschine kann mittels ARTECH Komponenten für die Ultraschallsiebung nachgerüstet werden und damit Verbesserungen hinsichtlich Trennschärfe und Durchsatzleistungen erreicht werden.

Wir sind stolz, den erfolgreichen Weg, den ARTECH Ultrasonic Systems AG hier beschritten hat, von Anfang an als „preferred Partner“ mitbegleitet zu haben und bereits in vielen Fällen konnten wir gemeinsam mit unseren Kunden aus der Nachrüstung mit ARTECH Komponenten resultierende Kosteneinsparungen und Prozessverbesserungen generieren.

Für die Versuchsdurchführung in Ihrem Betrieb stehen entsprechende Systeme – auch zum Einsatz in staubexplosionsgefährdeten Bereichen – zur Verfügung. Das Setup der wird mit Ihnen gemeinsam mittels spezieller Software auf Ihren jeweiligen Anwendungsfall, d.h. Siebgröße, Gewebestärke, Gewebematerial, eingestellt um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Bei Kaufentscheidung besteht die Möglichkeit, Versuchskosten zur Gänze oder anteilig – je nach Versuchsdauer – zur Anrechnung zu bringen. 

Testsiebung

Gemeinsam mit unseren bevorzugten Siebmaschinenherstellern führen wir für Sie Testsiebungen mit Ihren Produkten zur Maschinenauslegung- oder Optimierung durch.

Maschinenverleih

Für Testzwecke verleihen wir gegen Gebühr unsere Systeme der Fa. ARTECH Ultrasonic Systems und helfen Ihnen, Ihren Siebprozess oder Probleme mit Verstopfungen durch  Brückenbildung in Rohrleitungen oder Behältern mittels Einsatz von Ultraschalltechnologie zu optimieren.

Eine Vibrationssiebmaschine mit 900mm Durchmesser steht für Testsiebungen oder zur Überbrückung von Produktionsengpässen auch leihweise zur Verfügung.

Mietkosten können bei Gerätekauf bis zu einem gewissen Grad in Anrechnung gebracht werden.